Vor zwei Monaten musste die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Miriam Höller einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Ihr Verlobter Hannes Arch (✝48) kam bei einem Helikopterunfall ums Leben. Dieser Verlust bestimmt seither das Leben der schönen Blondine, doch sie versucht jetzt offenbar das Beste aus ihrer derzeitigen Situation zu machen.

Hannes Arch und Miriam Höller beim "Formel 1-Rennen" in Österreich im Juli 2016
al/ActionPress
Hannes Arch und Miriam Höller beim "Formel 1-Rennen" in Österreich im Juli 2016

Auf ihrem Facebook-Profil veröffentlichte die Stuntfrau ein neues Statement, mit dem sie auf positive Weise ihrem verstorbenen Liebsten gedenken möchte. "Ich habe nie gedacht, dass du mich alleine zurücklässt, aber wie du es dir gewünscht hast, werde ich eines Tages meine Flügel ausbreiten und wieder fliegen", lautete eine Passage ihres hoffnungsvollen Beitrags, der vermuten lässt, dass Miriam ihr Leben nicht mehr länger von der Trauer bestimmen lassen möchte.

Miriam Höller, Ex-GNTM-Kandidatin und Stuntfrau
--, --
Miriam Höller, Ex-GNTM-Kandidatin und Stuntfrau

Außerdem spüre sie trotz des viel zu frühen Todes des Kunstfliegers noch seine Gegenwart, wie sie weiter schrieb: "Ich weiß nicht, wo du bist, aber ich kann fühlen, dass du bei mir bist, auf mich aufpasst und flüsterst, dass alles gut wird."

Hannes Arch und Miriam Höller
Facebook / --
Hannes Arch und Miriam Höller