Die Beckhams gehören wohl zu den erfolgreichsten Familien der Welt. Mama Victoria (42) wurde mit den Spice Girls berühmt und führt ein bekanntes Modelabel. Auch Ehemann David Beckham (41) hat sich neben seiner Fußball-Karriere einen Namen als Männermodel gemacht. Mittlerweile ziehen sogar ihre Kids nach, denn Sohn Brooklyn (17) kann sich vor Angeboten in der Branche kaum retten. Und nun soll auch noch Cruz (11) in die Fußstapfen seiner Mutter treten.

Cruz Beckham
Instagram / victoriabeckham
Cruz Beckham

Der mittlere Sohn der Beckhams kann nämlich verdammt gut singen und macht damit wohl schon Popstar Justin Bieber (22) Konkurrenz. Nun will Victoria ihn ganz groß rausbringen und sogar selbst sein Management übernehmen. "Victoria ist fest entschlossen, dass sie Cruz' Managerin sein muss und sie sagt, dass man darüber ja gar nicht erst nachdenken braucht. Schließlich hat sie Lebenserfahrung, weil sie selbst so lange in dem Business gewesen ist und genau weiß, wie es läuft", verriet ein Insider der britischen Closer. Allerdings soll Papa David von der Idee gar nicht begeistert sein, da sich Victoria um ihr Fashion-Imperium kümmern soll. Sie sei sogar ziemlich sauer auf ihren Mann deswegen.

David Beckham, Victoria Beckham, Brooklyn Beckham, Romeo Beckham, Harper Seven Beckham und Cruz Beck
GVK/Bauergriffin.com
David Beckham, Victoria Beckham, Brooklyn Beckham, Romeo Beckham, Harper Seven Beckham und Cruz Beck

Im Video seht ihr nochmal, wie gut Cruz singt und welcher bekannte Manager noch Interesse an dem 11-Jährigen hat.

Familienfoto der Beckhams aus dem Jahr 2012
Alberto E. Rodriguez/Getty Images for Sports Spectacular
Familienfoto der Beckhams aus dem Jahr 2012

Ist es die richtige Entscheidung, dass Victoria seine Managerin wird?

  • Nein, sie setzt ihn dann womöglich zu sehr unter Druck
  • Ja, warum denn nicht? Sie kennt ihn schließlich besser als jeder andere Mensch.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 159 Nein, sie setzt ihn dann womöglich zu sehr unter Druck

  • 257 Ja, warum denn nicht? Sie kennt ihn schließlich besser als jeder andere Mensch.