Bobbi Kristinas (✝22) tragischer Tod im Jahr 2015 schockierte die Massen. Die Tochter von Whitney Houston (✝48) ertrank nach der Einnahme eines giftigen Drogencocktails in ihrer Badewanne. Besonders prekär an der ohnehin schon dramatischen Situation: Ihr damaliger Lebenspartner Nick Gordon soll Schuld an Bobbis Tod sein. Das entschied jetzt ein Gericht und verurteilte ihn zu einer Geldstrafe in Höhe von unglaublichen 36 Millionen Dollar. Nicks Vermögen reicht dafür allerdings keinesfalls aus. Die Summe möchte Bobbi Kristinas Vater Bobby Brown (47) jetzt dennoch so schnell wie möglich eintreiben – und das mit allen Mitteln.

Nick Gordon und Bobbi Kristina 2012 in Hollywood
Maury Phillips / Freier Fotograf
Nick Gordon und Bobbi Kristina 2012 in Hollywood

Nick selbst äußerte sich bisher nicht zum Ergebnis der Gerichtsverhandlung. Lediglich ein trauriges Emoji postete der Ex von Bobbi Kristina auf Twitter. Ein Verwandter soll sich aber gegenüber People in Bezug auf die ausstehende Zahlung geäußert haben: "Nick ist derzeit in keiner guten Lage. Er hat keinerlei Geld. Man kann ja auch kein Blut von einem Stein bekommen." Damit möchte sich Bobby Brown allerdings nicht so leicht zufrieden geben. Er setzte jetzt seine Anwälte auf die Angelegenheit an.

Whitney Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina im Jahr 1998
LUCY NICHOLSON / Freier Fotograf
Whitney Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina im Jahr 1998

Bobbys Anwalt verriet: "Bobby ist erleichtert, dieses Kapitel des Prozesses hinter sich gebracht zu haben. Jetzt beabsichtigt er jedoch, die Zahlung aktiv von Nick Gordon einzufordern." Der Plan steht bereits: Bobby hat vor, Nicks Einkommen pfänden zu lassen. Sobald er beispielsweise einen TV-Auftritt wahrnimmt, muss er das verdiente Geld abtreten. Zusätzlich zur Strafzahlung will Bobby allerdings den Verlobungsring seiner Tochter zurück. Der gehörte nämlich einst ihrer Mutter Whitney und soll 1,5 Millionen Dollar wert sein. Aktuell scheint er allerdings noch in Nicks Besitz zu sein. Der Anwalt erklärte weiterhin: "Bobby fühlt sich wieder stark und möchte durch das Strafverfolgungssystem mehr Gerechtigkeit denn je."

Bobby Brown und seine verstorbene Tochter Bobbi Kristina
Instagram/realbkristinahg
Bobby Brown und seine verstorbene Tochter Bobbi Kristina