Die Schocknachricht ist erst wenige Stunden alt: Nachdem Rapper Kanye West (39) vor Kurzem erst seine "Saint Pablo"-Tour absagte, soll der Ehemann von Kim Kardashian (36) nach einem Zusammenbruch auch noch ins Krankenhaus eingeliefert worden sein. Kim machte sich sofort auf den Weg zu ihrem Liebsten. Doch auch die Fans sind in großer Sorge, wie eine rührende Community-Aktion von Kanyes Anhängern jetzt beweist.

Kurz nachdem der Musiker abtransportiert wurde, landete der Hashtag "Pray for Kanye" in den amerikanischen Twitter-Trends. Mit ihm schicken die Fans ihrem Idol reihenweise Genesungswünsche und liebe Worte. "Egal wie kontrovers sein Verhalten manchmal auch ist, Kanye West trägt so viel Liebe in sich, die er versucht zu verbreiten. Die aktuelle Situation bricht mir das Herz", zwitschert ein User verzweifelt auf dem Kurznachrichtendienst. Tausende Fans tun es ihm gleich und fluten das Internet mit dem Hashtag – eine wirklich rührende Aktion seiner Anhänger. Wie findet ihr die Twitter-Aktion? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab!

Kanye ist bekannt dafür mit vollem Einsatz an seiner Musik und Mode zu arbeiten. Das scheint ihm jetzt zum Verhängnis geworden zu sein. Denn wie ein Insider US Weekly berichtete, soll der 39-Jährige schon länger unter Erschöpfung und Schlaflosigkeit leiden.

Mehr zu Kanyes Einlieferung erfahrt ihr hier:

Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Was sagt ihr zu der Twitter-Aktion für Kanye West?716 Stimmen
406
Ich finde es total süß, dass Kanyes Fans ihr Idol so untersützen.
310
Ich finde die Aktion unnötig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de