Ein neuer Schlag für Kim Kardashian (36). Nach dem Raubüberfall in Paris schien sich Kim endlich auf dem Weg der Besserung zu befinden. Ihre Mutter Kris Jenner (61) teilte ein Halloween-Pic und auch Kim wurde bei Instagram wieder aktiv. Den größten Schritt wollte sie gestern bewältigen, nämlich ihren ersten Auftritt bei einer öffentlichen Veranstaltung. Doch dann erfuhr sie von Kanye Wests (39) Zusammenbruch und flog zurück nach Hause. Jetzt gibt es die Bilder vom Flughafen.

Kanye West und Kim Kardashian
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian

Die Gesundheit ihrer Familie geht vor und deshalb brach Kim sofort ihre Reise nach New York ab und bestieg einen Flieger zurück nach Los Angeles. In NYC hatte die 36-Jährige eigentlich gemeinsam mit ihren Schwestern Kourtney (37) und Khloe (32) und ihrer Mutter Kris die jährliche "Angel Gala" wahrnehmen wollen. Dort wurde unter anderem nämlich ihr verstorbener Vater Robert Kardashian Sr. (✝59) geehrt. Wie ein Insider gegenüber Us Weekly verriet, wollte Kim Kardashian dort ihre Rückkehr ins Rampenlicht zelebrieren. Als sie jedoch die Nachricht erhielt, dass Kanye in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste, "eilte sie sofort zurück zu Kanye". Wie Paparazzi-Fotos beweisen, setzte die zweifache Mutter alle Hebel in Bewegung, um noch am selben Abend New York in Richtung L.A. verlassen zu können. Ihr Red-Carpet-Comeback verlor angesichts von Kanyes Notfall an Wichtigkeit.

Khloe und Kourtney Kardashian und Kris Jenner beim "Angel Ball" in NYC
Getty Images
Khloe und Kourtney Kardashian und Kris Jenner beim "Angel Ball" in NYC

Eine mit Kim Kardashian vertraute Quelle erklärte, dass nun auch die Sorge um Kim wieder größer geworden sei: "Wir sind beunruhigt wegen Kim – keiner konnte sie erreichen, seitdem es passiert ist. Kim hat sich nach der Sache in Paris wieder gefangen und jetzt muss sie damit klarkommen, dass Kanye einen Nervenzusammenbruch hatte. Sie muss sich um ihn kümmern, dabei braucht sie eigentlich selbst noch Hilfe." Am Montag machte die Schlagzeile die Runde, dass Kanye West nach dem Abbruch seiner "Saint Pablo"-Tour ins UCLA Center in Los Angeles gebracht worden war.

Kim Kardashian in Miami
Splash News
Kim Kardashian in Miami