Seit die Gerüchteküche um eine Romanze zwischen Britney Spears (34) und dem Model Sam Asghari (22) brodelt, ist die Sängerin nur sporadisch öffentlich aufgetreten. In dem Musikvideo ihrer aktuellen Single "Slumber Party" gehen Britney und der heiße Personal Trainer ganz schön zur Sache. Kürzlich wurden die beiden auch noch bei einem Abendessen in L.A. gesichtet – äußerten sich jedoch bislang nicht zu den Liebes-Spekulationen. Nun zeigte sich Britney in der Öffentlichkeit – und trat dabei, wie so oft, in ein Fettnäpfchen.

Britney Spears in "Slumber Party"
Musikvideo: "Britney Spears ft. Tinashe" mit "Slumber Party"
Britney Spears in "Slumber Party"

Im Schlabberlook und völlig ungestylt schlenderte die 34-Jährige in L.A. durch den Park – keine Spur von dem Glamour und der Sexyness aus ihrem aktuellen Musikclip. Und nicht nur das: Anscheinend bemerkte Britney nicht, dass sie bereits von Paparazzi umlagert wurde, und erlaubte sich einen peinlichen Fauxpas. Minutenlang bohrte sie völlig ungeniert in der Nase. Dabei müsste es die Sängerin doch besser wissen. Seit ihrer Kindheit steht sie im Scheinwerferlicht und zugleich im Fokus des öffentlichen Interesses.

Britney Spears in der britischen Talkshow "The Jonathan Ross Show"
Hotsauce/REX/Shutterstock / ActionPress
Britney Spears in der britischen Talkshow "The Jonathan Ross Show"

Ob vielleicht doch mehr hinter den Gerüchten um sie und Sam Asghari steckt und Britney deswegen einfach etwas neben sich steht? Andererseits sind die Fans gewisse Aussetzer der Pop-Diva gewohnt und eigentlich zeigt es, dass ein Superstar wie Britney Spears auch nur ein Mensch ist.

Britney Spears und Tänzer Sam Asghari
Kevin Winter, Getty Images / Instagram, Sam Asghari
Britney Spears und Tänzer Sam Asghari

Seht im folgenden Clip, was sich bislang zwischen Britney und Sam Asghari abgespielt hat.