Die Gerüchteküche um ein mögliches Liebes-Comeback zwischen Kourtney Kardashian (37) und Scott Disick (33) brodelt immer heißer. Die beiden waren kürzlich zusammen im Urlaub, feierten gemeinsam Thanksgiving und Scott soll auch wieder bei der Mutter seiner drei Kinder eingezogen sein. Über Social Media hat die Beauty jetzt wenige Worte gepostet, die die Fans aufhören lassen – sie spekulieren fleißig, welche Message dahinter stecken könnte.

Scott Disick und Kourtney Kardashian 2015 in LA
Chris Weeks / Freier Fotograf
Scott Disick und Kourtney Kardashian 2015 in LA

"Wenn du es weißt, dann weißt du es einfach", schreibt Kourtney schlicht und einfach auf Facebook und löst damit eine ausschweifende Diskussion unter ihren Followern aus. "Sie spricht definitiv darüber, dass Scott und sie wieder zusammen sind", schreibt ein User in der Kommentarfunktion. Ein anderer bekräftigt ihn und gibt an: "Genau dasselbe habe ich auch gedacht." Es wird aber auch vermutet, dass sich die 37-Jährige mit diesen Worten an die Presse wendet – niemand, außer ihr und Scott, weiß, was wirklich los ist: Schlagzeilen und Gerüchte hin oder her.

Scott Disick und Kourtney Kardashian mit ihren Kindern Mason, Penelope und Reign
Instagram / kourtneykardash
Scott Disick und Kourtney Kardashian mit ihren Kindern Mason, Penelope und Reign

Ein Fan des Keeping up with the Kardashians-Star hält nichts von einem Liebes-Comeback mit Scott und tut seine Meinung auch ohne Umschweife kund: "Kourtney, du verdienst ganz ernsthaft etwas Besseres, als ein alkoholabhängiges, feiges Stück Scheiße, das sich selbst als 'The Lord' bezeichnet." Mit dieser Einstellung ist er nicht alleine, denn auch Worte, wie "Dass Scott dich wieder betrügen wird?! JA, das wissen wir ALLE!" sind auf Kourtneys Seite zu lesen. Ein hartes Feedback. Vielleicht verkündet die dreifache Mama aber bald, was sie mit ihrem Post wirklich ausdrücken wollte.

Kourtney Kardashian, Reality-Star
Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian, Reality-Star

Was den Kardashians erst kürzlich widerfahren ist, könnt ihr euch hier anschauen: