Tom Hanks (60) Sohn Chet (26) im Vaterglück! Der Sohn des Megastars ist bereits vor acht Monaten Vater einer Tochter geworden, wie jetzt erst bekannt wurde. Seitdem hat Chet sein Leben komplett auf den Kopf gestellt.

Nach Angaben von InTouch soll Chets Kleine während eines One-Night-Stands mit einer Frau namens Tiffany gezeugt worden sein. Hanks Sohn, der als Problemkind der Familie gilt, soll dabei unter Drogeneinfluss gestanden haben. Doch die Geburt habe alles verändert, denn seitdem soll der 26-Jährige den Rauschmitteln abgeschworen haben und im Vatersein aufgehen. "Chet ist jetzt trocken und arbeitet gerade als Drogenberater. Er erzählt jedem, dass dieses Baby sein Leben grundlegend verändert hat", weiß ein Insider.

Und auch der prominente Großvater Tom und dessen Frau Rita Wilson (60) platzen vor Stolz. "Die beiden sind sehr aufgeregt, eine neue Enkelin zu haben. Tom hatte viele Probleme mit Chet in den vergangenen Jahren, wegen seiner Drogen- und Alkoholprobleme, aber das Baby hat alles verändert", wie ein Insider verrät. Die Kleine soll sogar schon Halloween mit der Familie des "Catch Me If You Can"-Stars verbracht haben. Mehr News zu Schauspiellegende Tom Hanks gibt es im Clip.

Tom Hanks bei der "The Circle"-PremiereGetty Images / Theo Wargo
Tom Hanks bei der "The Circle"-Premiere
Rita Wilson und Tom Hanks bei der "The Circle"-Premiere 2017Getty Images / Theo Wargo
Rita Wilson und Tom Hanks bei der "The Circle"-Premiere 2017
Tom Hanks bei der Vorstellung seines Buches "Uncommon Type" in London 2017Getty Images / Jeff Spicer
Tom Hanks bei der Vorstellung seines Buches "Uncommon Type" in London 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de