Der kleine Cruz Beckham (11) startet gerade voll durch und wird sogar schon als der neue Justin Bieber (22) gehandelt – immerhin steht er auch bei dessen Manager unter Vertrag. Obwohl der Knirps noch nicht einmal das Teenageralter erreicht hat, liegen ihm die Ladys schon zu Füßen, eine große Karriere scheint auf Cruz zu warten. Ein britischer TV-Star schießt nun total scharf gegen die Beckhams – er findet den Hype um den talentierten Jungen krank!

Piers Morgan (51) ist in Großbritannien ein bekanntes TV-Gesicht und ein renommierter Fernsehjournalist. Dass David (41) und Victoria Beckham (42) ihren noch so jungen Sohn jetzt so vermarkten, findet Piers schrecklich. "Das ist krank. Er sollte in der Schule sein, armer Junge", erklärte er am Mittwochmorgen in der Good Morning Britain Show. Den kleinen Cruz nimmt der 51-Jährige jedoch in Schutz: "Es ist nicht sein Fehler, er ist erst 11. Aber wie hat er es geschafft, dass das veröffentlicht wird? Das ist das Widerliche." Der Moderator denkt, dass Cruz sich eine Musikkarriere selbst erarbeiten sollte. Ein Knirps sollte nicht einfach eine Single veröffentlichen können, nur weil seine Eltern berühmt sind.

Doch was denkt ihr über die Sache? Stimmt ihr Piers Morgan zu oder findet ihr, dass er übertreibt? Vermarkten David und Victoria ihren Sohn wirklich zu stark? In unserer Umfrage könnt ihr darüber abstimmen!

Weshalb es kürzlich ebenfalls einen ziemlichen Shitstorm für Victoria Beckham gab, erfahrt ihr im folgenden Video.

Cruz Beckham und sein Vater David beim Grand Slam Turnier in Wimbledon  2016London News Pictures via ZUMA
Cruz Beckham und sein Vater David beim Grand Slam Turnier in Wimbledon 2016
Cruz Beckham, Sohn von Victoria und David BeckhamJason Merritt/Getty Images
Cruz Beckham, Sohn von Victoria und David Beckham
David und Victoria Beckham bei den British Fashion AwardsWENN
David und Victoria Beckham bei den British Fashion Awards
Kommt die Karriere für Cruz Beckham zu früh?1060 Stimmen
868
Ja! Er sollte seine Kindheit genießen können
192
Er kann doch super singen und scheint Spaß daran zu haben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de