Am 27. Oktober wurde eine junge Frau von einem Unbekannten in einem U-Bahnhof in Berlin brutal auf einer Treppe getreten. Zwar ist einer seiner Begleiter bereits gefasst worden, von dem Täter selbst fehlt aber bislang jede Spur. Diese grausame Tat sorgte in den sozialen Medien für Empörung. Mehrere Promis beteiligen sich jetzt an der Suche nach dem Schuldigen.

Schauspieler Jan Josef Liefers (52) schrieb auf Facebook: "Berlinerinnen, Berliner! Erkennt jemand diese feigen Idioten?" Auch seine Ehefrau, Schauspielerin und Sängerin Anna Loos (46), rief zur Mithilfe auf. Laut der BZ war auch Schlager-Star Gunther Gabriel bei der Aktion dabei: Er wolle 5.000 Euro für die Ergreifung des Täters spenden. "Der Kerl muss gefunden werden", sagte er. Auch Kickbox-Weltmeister und Bodyguard Michael Kuhr war sauer. "Da kommt mir beim Frühstück die Galle hoch, wenn ich das lese!", schrieb er auf Facebook. Er forderte mehr Zivilcourage und setzte 2.000 Euro "Kopfgeld" auf den U-Bahn-Treter aus. Die Wortwahl habe er bewusst benutzt: "Weil ich dieses beamtendeusche Wort 'Belohnung' nicht mag."

Bisher seien schon zahlreiche brauchbare Informationen eingegangen. Michael Kuhr zeigte sich sehr zuversichtlich, dass der Täter bald gefasst wird. Mit so viel prominenter Unterstützung hat sicherlich kaum jemand gerechnet!

Auch Carmen Geiss (51) nutzt ihr Facebook-Profil aktiv. Wie sie mit Hatern umgeht, erfahrt ihr im Clip:

Jan Josef Liefers und Anna LoosWENN
Jan Josef Liefers und Anna Loos
Schlagersänger Gunther GabrielWENN
Schlagersänger Gunther Gabriel
Michael Kuhr und GZSZ-Star Daniel Fehlow in BerlinWENN
Michael Kuhr und GZSZ-Star Daniel Fehlow in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de