Obwohl sich Daniela Katzenberger (30) und Lucas Cordalis (49) alle Mühe gaben, ihre Liveshow an Heiligabend so festlich und besinnlich wie möglich zu gestalten, fiel die bei den deutschen Zuschauern durch. Klassische Weihnachtsfilme wie "Kevin - Allein zu Haus" kamen deutlich besser an, als "Daniela und Lucas - Das Weihnachtsfest", das der Sender RTL II am 24. Dezember um 20:15 ausstrahlte. Jetzt äußert sich Daniela zu der Kritik an ihrem Heiligabend und verteidigt die Sendung.

Es sollte ein rauschendes Fest für Familie, Freunde und Zuschauer vor den TV-Geräten werden. Stattdessen konnte Daniela Katzenbergers Weihnachtsshow, die an Heiligabend drei Stunden lang live im Fernsehen zu sehen war, nicht bei ihren Fans punkten. Die Quoten sprachen eine deutliche Sprache. Dani selbst sieht es gelassen. In einem Live-Chat nach der Sendung sagte sie laut Gala: "Ich weiß, dass es viele ganz schrecklich fanden, aber ich glaube, ein paar fanden's auch ganz schön und somit bin ich auch zufrieden."

Und tatsächlich: Auf ihrer Facebook-Seite finden sich überwiegend positive Kommentare. "Ich fand die Sendung gestern Abend sehr schön", verkündete ein Fan, "Ich schätze deine ganze Arbeit und Liebe, die in allem steckt", ein anderer. Die Promiflash-Leser ließen sich von "Daniela und Lucas - Das Weihnachtsfest" allerdings nicht überzeugen. Schon jetzt sagen 6.180 Leser, dass sie der schnurrenden Live-Show einen klassischen Weihnachtsfilm an Heiligabend vorziehen. Nur 739 User ließen sich von Danis und Lucas' Sendung begeistern.

Daniela Katzenberger und Lucas CordalisDaniela Katzenberger – Mit Lucas im Weihnachtsfieber, RTL II
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
Lucas Cordalis und Daniela KatzenbergerRTL II / Magdalena Possert
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger und Lucas CordalisDaniela Katzenberger – Mit Lucas im Weihnachtsfieber, RTL II
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de