Was für ein turbulentes Jahr für Momager Kris Jenner (61): 2016 überschlugen sich die Ereignisse im Hause Kardashian regelrecht. Vor allem das jüngste Familiendrama ist dem gesamten Reality-Clan gehörig auf die Nerven gegangen. Nach der vorübergehenden Trennung von Robert Kardashian (29) und seiner Verlobten Blac Chyna (28) soll die gesamte Familie nicht sonderlich gut auf Blac zu sprechen sein. Das ließ Kris ihre Schwiegertochter in spe an Weihnachten spüren – Blac bekam als einzige keinen traditionellen Kardashian-Xmas-Strumpf.

Unter der vorübergehenden Trennung von Model Blac Chyna litt vor allem einer: Rob Kardashian. Sogar öffentlich weinte er bittere Krokodilstränen, nachdem Blac gemeinsam mit Töchterchen Dream das Haus verlassen hatte. Kris Jenner wäre natürlich keine waschechte Löwenmutter, wenn sie das einfach ungestraft lassen würde. An Weihnachten verpasste sie Blac Chyna eins mit der Rute – zumindest auf emotionaler Ebene. Kardashian-Küken Kylie Jenner (19) ließ ihre Fans auf Snapchat an der diesjährigen Verteilung der Xmas-Strümpfe teilhaben. Und dabei glänzte vor allem ein Name durch Abwesenheit – Blac Chyna alias Angela Renée White. Die wurde für den Trubel der vergangenen Wochen von "Santa Kris" bestraft: Und zwar mit Weihnachtsgeschenkentzug. Na, wenn das mal keine eindeutige Botschaft ist!

Überraschenderweise war zum diesjährigen Xmas-Fest sogar ein Strumpf für Kylie Jenners Boyfriend Tyga (27) mit dabei. Während Kris Jenner dem Rüpelrapper vor einigen Wochen noch weihnachtliches Hausverbot erteilte, scheint die Übermutter ihm mittlerweile wieder friedlicher gesonnen zu sein. Auch bei der Kardashian-Weihnachtsparty war der "Rack City"-Interpret mit von der Partie – Blac Chyna hingegen soll nicht eingeladen worden sein. Scheint ganz so, als habe Momager Kris nun einen neuen Sündenbock gefunden.

Mehr zum Weihnachtsfest bei den Kardashians erfahrt ihr im folgenden Clip:

Die Weihnachtsstrümpfe der Familie Kardashian 2016Kylie Jenner Snapchats / Instagram
Die Weihnachtsstrümpfe der Familie Kardashian 2016
Kris Jenner, Weihnachten 2016Instagram / krisjenner
Kris Jenner, Weihnachten 2016
Tyga und Kylie Jenner auf der Weihnachtsfeier der Kardashians 2016Kylie Jenner Snapchats / Instagram
Tyga und Kylie Jenner auf der Weihnachtsfeier der Kardashians 2016
Kein Weihnachtsstrumpf für Blac Chyna – wie findet ihr diese Aktion von Kris Jenner?2060 Stimmen
1261
Sie hat richtig gehandelt. Blac Chyna hat definitiv kein Weihnachtsgeschenk verdient.
629
Ich kann's zwar verstehen, aber dennoch hätte Kris ihre Wut an Weihnachten beiseiteschieben können.
170
Diese Aktion ist einfach nur fies und gemein! Kris Jenner hat absolut überreagiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de