Schock bei Mike Singer (16): Der deutsche Sänger erhält im Netz schwere Drohungen! Nachdem der 16-Jährige bereits seit mehreren Tagen im Internet tyrannisiert worden war, erreichten die Vorfälle nun einen schlimmen Höhepunkt: Die Unbekannten bedrohten in einem Live-Stream Mikes Leben!

Auf der Musikplattform "Live.ly" trieben die Unbekannten ihr böses Spiel auf die Spitze: "Deine Zeit läuft ab. Lange wirst du nicht mehr haben", schrieben sie dort, berichtete die Bild. Und sie stellten eine Forderung an Mike: "Deaktiviere deinen Account." Welcher Social-Media-Kanal damit genau gemeint war, verrieten sie nicht. Der oder die Täter veröffentlichten sogar die privaten Telefonnummern von Mike und seiner Familie. Anwälte und Polizei seien bereits eingeschaltet und es gebe angeblich schon eine heiße Spur.

Seine Fans sind in Sorge um den Nachwuchssänger. Unter seinen Instagram-Bildern häufen sich verängstigte Kommentare: "Pass auf dich auf" und "Ich habe solche Angst um dich", schreiben seine Follower. Und was sagt Mike, der bald seine erste Tour antritt, selbst zu den Vorfällen? "Ich will da eigentlich nicht drüber reden. Es sind einfach ein paar E-Mails gekommen, da standen nicht so schöne Sachen drin", soll der Sänger in einem Video gesagt haben.

Wie Mike die Schule und seine Karriere unter einen Hut bringt, erfahrt ihr im Video.

Mike Singer bei der Verleihung der 1Krone 2016 in BochumHauter,Katrin / Actionpress
Mike Singer bei der Verleihung der 1Krone 2016 in Bochum
Mike Singer bei der Premiere von "Sing" in Köln 2016Voß, Cindy / Actionpress
Mike Singer bei der Premiere von "Sing" in Köln 2016
Mike Singer, Sänger im Januar 2017Instagram / mikesinger
Mike Singer, Sänger im Januar 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de