Großer Schock für Reality-Kultfigur Beate Fischer (34): Die Langzeit-Single-Lady wurde vor allem durch das beliebte RTL-Kuppelformat Schwiegertochter gesucht bekannt. Doch nun die schreckliche Nachricht für die 34-Jährige: Ihre Mutter Irene ist gestorben!

Irene wurde selbst zur Kult-Mama, als sie ihrer Tochter bei vielen TV-Abenteuern immer wieder mit Rat und Tat zur Seite stand. Wie die Passauer Neue Presse berichtet, ist Irene nun völlig überraschend im Alter von 64 Jahren verstorben. Das ulkige Mutter-Tochter-Duo galt als DAS Traumpaar der deutschen TV-Landschaft. Seit 2008 waren die beiden bei "Schwiegertochter gesucht" zu sehen. Irenes größter Herzenswunsch: Ihre Tochter Beate endlich unter die Haube bringen. Von Erfolg gekrönt waren die zahlreichen Versuche jedoch nicht, auch, weil Irene ihre Tochter dann doch nie so ganz loslassen konnte.

Irene versuchte ganze acht Jahre mit vollem Einsatz ihrer verzweifelten Tochter dabei zu helfen Mr. Right zu finden. Im Rahmen der Sendung reisten die beiden – vorzugsweise im schicken Partnerlook – sogar bis nach Japan und Thailand, um vielleicht dort den geeigneten Kandidaten auszumachen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de