Eine wahre Geldgrube? Auffallend häufig veröffentlicht Sarah Lombardi (24) in der letzten Zeit Fotos auf ihren Social-Media-Kanälen, die augenscheinlich diverse Produkte bewerben. Dafür muss die junge Mutter harte Kritik einstecken. Jetzt hat Promiflash aus Star-Kreisen erfahren, was Sarahs Beweggründe dafür sein könnten: An einem Posting kann sie vermutlich 3.000 Euro verdienen!

Die Werbefirmen wollten sich auf Anfrage von Promiflash nicht zu den Vergütungen äußern.

"Sarah Lombardi wird mit ihrer Reichweite für zwei Posts pro Monat 5.000 bis 6.000 Euro bekommen", verrät der Promi-Insider gegenüber Promiflash. Die negative Kritik der Facebook-Nutzer sei für die Firmen dabei kein Hindernis. "Wenn die Schlagzeilen da sind, dann profitieren sie noch mehr von den Posts. Ob positive oder negative Schlagzeilen, für das Unternehmen zählt nur eines: Die Reichweite", berichtet die Quelle.

Sarah Lombardi hat allein im letzten Monat zehn sogenannte "Sponsored Posts" veröffentlicht. Mehr als das muss sie auch nicht tun: Uhrzeit und Bild-Text kommen bei solchen Werbepostings vom Auftraggeber selbst. Es könnte also sein, dass Sarah nur für das Hochladen der Fotos 30.000 Euro verdient hat - im Monat. Eine Summe, für die viele Krankenschwestern ein ganzes Jahr arbeiten müssen.

Was haltet ihr von Sarahs Mega-Verdiensten? Stimmt hier ab:

Sarah Lombardi, SängerinInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi, Sängerin
Sarah LombardiInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi
Sarah LombardiFacebook / OffiziellSarahEngels
Sarah Lombardi
Sarah verdient offenbar 3000 Euro pro Facebook-Post! Was sagt ihr dazu?3112 Stimmen
1063
Das ist völlig in Ordnung, dass sie das Geld mitnimmt, Sarah muss schließlich auch mit der Kehrseite der Berühmtheit klarkommen
2049
Zum Kopfschütteln! Dafür müssen viele Menschen Monate für arbeiten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de