In der ersten Folge von "It takes 2" konnten die Promis die Jury mehr oder weniger überzeugen. Ein Auftritt warf jedoch Fragen auf: Und zwar der von Mimi Fiedler (41)! Sang sie etwa Playback?

Mimi Fiedler bei It Takes 2Sascha Steinbach/Getty Images
Mimi Fiedler bei It Takes 2

Das Auffällige: Die Lippen der Schauspielerin schienen sich nicht wirklich synchron zu ihrem Gesang zu bewegen! Und das fiel den Fans auch direkt auf. Auf Twitter war sich ein Nutzer sicher: "Das ist zu 100% Playback. #ItTakes2". Ein anderer User zog sogar Vergleiche zu einer erfolgreichen Show der 90er: "Hahaha. Ok das war cool gemacht. Wie damals bei der Mini Playback Show." Zwar wurde die Show bereits vor der Ausstrahlung aufgezeichnet, so sollten die Kandidaten jedoch eigentlich "live" singen. Bahnt sich da also etwa ein kleiner Skandal an? Was meint ihr, hat Mimi live oder Playback gesungen? Stimmt im Voting ab.

Mimi Fiedler, SerienschauspielerinSascha Steinbach/Getty Images
Mimi Fiedler, Serienschauspielerin

Ansonsten schien die Show jedoch den Geschmack der Zuschauer getroffen zu haben. In den sozialen Netzwerken lobten die Zuschauer das neue Format. "Schöne Show mit einem interessanten Konzept. Ist mal was anderes" und "Ich bin vom Format und der Qualität positiv überrascht", hieß es.

Mimi Fiedler bei einer VeranstaltungAndreas Rentz/Getty Images
Mimi Fiedler bei einer Veranstaltung

Auch ein echter Hollywood-Star machte vor kurzem Schlagzeilen durch einen verpatzten Playback-Auftritt. Seht im Video, um welchen Promi es sich handelt.

Was meint ihr, hat Mimi live oder Playback gesungen?2037 Stimmen
1589
Mit Sicherheit Playback!
448
Natürlich war das live!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de