180-Grad-Drehung bei Kesha (29)? Die "Tik-Tok"-Interpretin befindet sich seit über zwei Jahren im Gerichtsstreit gegen ihren ehemaligen Produzenten Dr. Luke (43), dem sie sexuellen Missbrauch vorwirft. Eine schwere und schmerzvolle Prozedur, welche die Sängerin ganz schön aus der Bahn geworfen hat! Um wieder zur eigenen Mitte zu finden, hat die einstige Rotzgöre jetzt einen überraschenden Plan: Sie will Country-Musik machen!

"Ich habe Country-Musik schon immer geliebt und bin damit aufgewachsen, deshalb nehme ich mir jetzt die Zeit meine musikalischen Wurzeln wieder zu entdecken", erzählte die Blondine Daily Mail über ihre Leidenschaft für die traditionelle Volksmusik. Anschließend fügte sie hinzu: "Ich habe nur Pop gemacht, weil es so produziert wurde." Kesha wuchs als Tochter einer Sängerin und Songwriterin in der US-Stadt Nashville auf, in der die Country-Szene sehr ausgeprägt ist. Als Teil ihrer derzeitigen Selbstfindungsphase zog sie nun in ihre Heimat zurück.

Ein aktueller Post lässt vermuten, dass die Sängerin gerade sogar dabei ist, neue Musik aufzunehmen. Vor einigen Tagen lud sie auf ihrem Instagram-Account das Bild einer Tonstudiotür in L.A. hoch und schrieb dazu: "Wenn Träume, die man hatte seitdem man 14 war, endlich wahr werden, ist es viel besser als man es sich je hätte ausmalen können." Keshas Fans können sich also mit hoher Wahrscheinlichkeit auf neue Songs freuen – und dürften mega gespannt sein, ob sich Kesha tatsächlich zur bodenständigen Country-Sängerin entwickelt.

Auch Taylor Swift (27) erreichte ihren musikalischen Durchbruch mit Country-Musik, mittlerweile hat sich ihr Stil aber deutlich verändert. Im Clip seht ihr, welchen Song sie dem neuen Shades of Grey-Film beisteuert.

Kesha bei den Grammy Awards 2018
Kevin Winter / Getty Images
Kesha bei den Grammy Awards 2018
Bebe Rexha, Cyndi Lauper, Kesha und Camila Cabello bei den Grammy Awards 2018
Kevin Winter / Getty Images
Bebe Rexha, Cyndi Lauper, Kesha und Camila Cabello bei den Grammy Awards 2018
Kesha bei den Grammy Awards 2018
Kevin Winter / Getty Images
Kesha bei den Grammy Awards 2018
Wie findet ihr, dass Kesha jetzt Country-Musik machen will?211 Stimmen
160
Super - Musik ist immer besser, wenn sie authentisch ist!
51
Sie sollte ihrem alten Stil lieber treu bleiben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de