Elf Jahre lang war er der "Hahn" in der Früh! Mit seinen lustigen Sprüchen amüsierte Jan Hahn (43) beim "Sat.1-Frühstücksfernsehen" täglich ein Millionenpublikum vor den Fernsehbildschirmen, das seinen morgendlichen Kaffee während der Live-Sendung schlürfte. Jetzt möchte der Moderator noch einmal ganz neu durchstarten – allerdings bei der Konkurrenz! Der Sat.1-Liebling wird ab sofort beim RTL-Frühstücksmagazin "Guten Morgen Deutschland" die Co-Moderation übernehmen.

Laut Presseportal wird der gelernte Hörfunkjournalist am Montag, 30. Januar, zum ersten Mal an der Seite seiner neuen Kollegin Susanna Ohlen die Morgensendung moderieren. "Nach elf schönen Jahren mit einem tollen Kollegenteam beim Sat.1-Frühstücksfernsehen freue ich mich darauf, bei der RTL-Familie ein neues Senderzuhause gefunden zu haben", sagte der RTL-Neuling in einem Interview anlässlich seines Arbeitgeberwechsels. "Hier wird mir die Möglichkeit gegeben, eine große Bandbreite spannender Projekte realisieren zu können – und zwar sowohl in der Unterhaltung als auch im Bereich der Information", fuhr Jan fort.

Der Familienvater war von 2005 bis 2016 beim Sat.1-Frühstücksfernsehen im Einsatz. Sein Debüt bei der RTL-Mediengruppe gab der 43-Jährige bereits im Oktober vergangenen Jahres, als er die Neuauflage der "Glücksrad"-Sendung neben Isabel Edvardsson (34) präsentierte.

Ob "Dschungel-Honey" auch eine RTL-Sendung bekommt, sehr ihr im Clip.

Jan Hahn, Moderator des Sat.1-Frühstücksfernsehens, im TV-Studio in BerlinDARMER,SVEN
Jan Hahn, Moderator des Sat.1-Frühstücksfernsehens, im TV-Studio in Berlin
Jan Hahn bei der "GQ Männer des Jahres Award"-Gala 2016 in BerlinUkas,Michael
Jan Hahn bei der "GQ Männer des Jahres Award"-Gala 2016 in Berlin
Jan Hahn mit seiner Kollegin Marlene Lufen bei der Premiere des Sat.1-Films "Am Ende die Hoffnung"ZICK,JOCHEN
Jan Hahn mit seiner Kollegin Marlene Lufen bei der Premiere des Sat.1-Films "Am Ende die Hoffnung"
Wie findet ihr es, dass Moderator Jan Hahn von Sat.1 zu RTL wechselt?1512 Stimmen
666
Das finde ich super! Er stellt sich einer neuen Herausforderung!
846
Schade! Er hat wirklich einen tollen Job bei Sat.1 gemacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de