Auch über vier Jahre nach der Trennung von Reality-TV-Star Bethenny Frankel (46) und ihrem Ex-Mann Jason Hoppy herrscht zwischen dem einstigen Paar nach wie vor ein heftiger Rosenkrieg. Doch jetzt erreicht der Streit ein neues Level: Hoppy soll wegen Stalking und Belästigung seiner Ex festgenommen worden sein!

Wie Page Six berichtet, soll Hoppy nicht nur zahlreiche, beleidigende Emails an Bethenny gesendet haben, sondern auch an der Schule ihrer gemeinsamen Tochter Bryn (6) aufgetaucht sein und seine Ex bedroht haben. "Ich werde dich zerstören! Hol dir nur alle Anwälte, die du willst, ich habe dich gewarnt", sollen seine bedrohlichen Worte gewesen sein. Mit dieser Aktion verstieß Jason gegen eine Unterlassungserklärung, die Bethenny bereits im November 2016 einreichte. Deswegen auch die Verhaftung, wie eine Polizeisprecherin Radar Online bestätigte.

Seit Jahren streiten sich der "The Housewives of New York"-Star und Ex-Lover Jason um das Sorgerecht der kleinen Bryn. Zu einer Einigung ist es offenbar bis heute nicht gekommen. Auch die Aufteilung ihrer gemeinsamen Besitztümer und des Vermögens scheint nach wie vor nicht vom Tisch zu sein. Dieser Rosenkrieg wird so schnell wohl nicht zu Ende gehen.

Auch die kleine Tochter von Cathy Lugner (27) leidet unter der Scheidung vom Baulöwen Richard Lugner (84). Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

Jason Hoppy mit Tohter BrynSTARTRAKS PHOTO INC. / ActionPress
Jason Hoppy mit Tohter Bryn
Jason Hoppy und Bethenny FrankelWENN
Jason Hoppy und Bethenny Frankel
Bethenny Frankel, Reality-StarIlya S. Savenok/Getty Images
Bethenny Frankel, Reality-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de