Wie ekelhaft! Ganze 14 Jahre soll Gary Barlow (46) seine Haare nicht gewaschen haben! Das gestand das ehemalige Take That-Mitglied gerade selbst. Ist das nun ein Scherz – oder meint die Pop-Ikone das tatsächlich ernst?

Für den Besuch seiner West End Show "The Girls", ein Musical, das auf dem Film "Calender Girls" basiert, gab sich der Sänger besonders viel Mühe mit seinem Aussehen. So verriet er auf seinem Twitter-Account: "Es ist so ein wichtiger Tag, ich habe sogar meine Haare gewaschen. Das erste Mal in 14 Jahren! Kein Witz!" Das ist eine verdammt lange Zeit! Seine Fans nahmen das Geständnis mit viel Humor und twitterten fleißig zurück. Auf ein paar lustige Sprüche antwortete Gary sogar. Auf die Frage "Was für Haare?" kam ein "Frechdachs" zurück. Und die Aussage "Ich dachte, der Perückenmacher würde den Job für dich erledigen" quittierte der 46-Jährige nur mit: "Geblockt!"

Mit der TV-Show "Let it Shine" ist Gary Barlow gerade dabei, junge Männer für ein weiteres Musical zu casten. Dieses soll auf den Songs seiner früheren Band Take That basieren, mit der er gerade versucht, noch einmal durchzustarten. Ob seine Musikerkollegen wohl riechen konnten, dass seine Haare nicht gewaschen waren?

Sollten die Jungs von Take That tatsächlich wieder auf Tour gehen, passiert das hoffentlich nicht:

Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei Magic Radio
Tim P. Whitby/Getty Images
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei Magic Radio
Robbie Williams bei Key 103 Christmas Live
Getty Images / Shirlaine Forrest
Robbie Williams bei Key 103 Christmas Live
Gary Barlow, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald von Take That
Andreas Rentz/Getty Images
Gary Barlow, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald von Take That
Was sagt ihr zu Gary Barlows haarsträubendem Geständnis?1698 Stimmen
440
Iiiiiiiiiih, das ist mega eklig, wenn es wahr ist!
1258
Ich glaube, er hat einen Scherz gemacht. 14 Jahre ist ziemlich lange.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de