Es ist die Nachricht der Woche: Weltstar Beyoncé Knowles (35) ist wieder schwanger – mit Zwillingen! Das verkündete die Sängerin vergangenen Mittwoch und setzte den wochenlangen Spekulationen damit ein Ende. Während sich die ganze Welt mit der Popdiva freute, ahnte eine Person von alledem noch nichts: Beyoncés Vater Mathew Knowles. In einem Interview verriet er jetzt: "Ich war geschockt!"

Gegenüber The Insider gab der werdende Opa zu, genauso überrascht von den Baby-News gewesen zu sein wie alle anderen auch. "Ich wusste nichts von der Schwangerschaft. Ich habe mich erst noch gewundert, warum mir die Leute gratulieren." Die Entscheidung Beyoncés, ihm nichts von der freudigen Nachricht zu erzählen, kann der 65-Jährige verstehen: "Das war ein strategisch sehr geschickter Schachzug!" Noch am gleichen Abend aber habe er ein ausführliches Telefonat mit seiner Tochter geführt. "Wir hatten ein tolles Gespräch. Ich bin unfassbar stolz und könnte nicht glücklicher sein!"

In der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte, die Beziehung zwischen dem Megastar und ihrem Vater sei keine Einfache. Ob die 35-Jährige also tiefer gehende Gründe hatte, ihrem Vater nichts von der Schwangerschaft zu erzählen? Mathew ist sich sicher: Die Art und Weise, wie seine Tochter die Baby-News verkündet habe, sei "smart" gewesen. Beyonce teilte ein Foto auf Instagram und ließ ihre Fans wissen, sie und Jay-Z (47) erwarteten doppelten Nachwuchs.

Welchen Star Beyoncé mit ihrem Schwangerschafts-Post vom Thron stürzte, erfahrt ihr im Video!

BeyoncéInstagram / beyonce
Beyoncé
Mathew Knowles und Jay-Z bei einem Football-SpielRonald Martinez/Getty Images
Mathew Knowles und Jay-Z bei einem Football-Spiel
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den CFDA Fashion Awards in New York 2016BFA / Actionpress
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den CFDA Fashion Awards in New York 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de