Kurz nach dem Erscheinen von Beyoncés (34) neuem Album "Lemonade" kamen nicht nur erneut Fremdgehgerüchte rund um Ehemann Jay-Z (46) auf, durch das Lied "Daddy Lessons" verbreiteten sich außerdem Munkeleien, Mathew Knowles (65), der Vater der Sängerin, könnte sie als Kind geschlagen haben. Schnell stellte Mathew selbst klar, dass an diesen Vermutungen nichts dran sei. Ein neues Foto des Papa-Tochter-Duos dürfte nun auch den letzten Zweiflern den Garaus machen.

Beyonce und Mathew Knowles
Dave Hogan / Getty Images
Beyonce und Mathew Knowles

Beyoncés Mama und Mathews Exfrau Tina (62) teilt den tollen Schnappschuss über Instagram. "Konzert in Houston - so ein stolzer Dad", schreibt die 62-Jährige dazu. Liebevoll hält Mathew seine berühmte Tochter auf dem Foto im Arm. Beide strahlen über das ganze Gesicht. Die Beziehung zwischen ihnen wird eigentlich immer wieder als nicht sonderlich gut dargestellt. Doch nun - so scheint es - sind die zwei augenscheinlich auf dem richtigen Weg und auf Versöhnungskurs.

Beyonce und Mathew Knowles
Getty Images
Beyonce und Mathew Knowles

Das Bild wurde offenbar bereits am 7. Mai aufgenommen, denn an diesem Tag brachte Queen B das Publikum in Houston zum Beben. Und auch Mum und Dad wollten sich diesen Auftritt der "Formation World Tour" offenbar nicht entgehen lassen.

Beyonce, Mathew Knowles und Tina Knowles
Getty Images
Beyonce, Mathew Knowles und Tina Knowles

Schaut euch im angehängten Clip Beyoncés Modekollektion an!