Anfang des Jahres wagte Sarah Lombardi (24) einen Neustart. Zusammen mit Söhnchen Alessio (1) zog sie ausgerechnet in das Haus zurück, in dem ihre Ehe mit Pietro Lombardi zu kriseln begann. Richtig einleben konnte sie sich dort nie. In einem Live-Video auf Facebook gestand Sarah am Mittwoch, wie sie sich nach ihrem erneuten Einzug wirklich fühlt.

"Ich denke, dass es natürlich komisch ist im Moment, weil es auch sehr groß ist für nur zwei Personen", beschrieb sie das einsame Gefühl im dreistöckigen Haus in Hürth. "Ich hoffe einfach, dass ich mich noch richtig wohlfühlen kann und ansonsten bin ich ja hier nicht festgenagelt", schilderte sie ihre Überlegungen zu der nicht idealen Wohnsituation. Pietro soll keine Ansprüche auf das ehemalige Heim gestellt haben: "Er wollte gar nicht ins Haus zurück, weil ich auch Alessio hatte und hier quasi unser Mittelpunkt ist. Weil hier alles von uns ist."

Sarah und Pietro hatten zuvor in einer Mietwohnung gelebt. Doch auch dies sei von Anfang an nur eine vorübergehende Lösung gewesen: "Das war nie geplant, dass wir dort lange bleiben. Pietro wollte sich auch was ganz Neues suchen. Deswegen bin ich in das Haus zurückgegangen." Dass Pietro das Haus bezahlt habe, sei nur ein Gerücht. "Ich glaube, da weiß jeder, wie so etwas abläuft und da sind wir auch ganz fair und haben das alles ganz fair geregelt", beruhigte sie ihre Fans.

Was denkt ihr? Wird Sarah noch lange in dem großen Haus leben? Stimmt dazu in der Umfrage ab! Wie sehr ihr die vielen Negativkommentare der letzten Monate zu schaffen machen, seht ihr in folgendem Video:

Sarah und Alessio LombardiFacebook / OffiziellSarahEngels
Sarah und Alessio Lombardi
Pietro und Sarah Lombardi, SängerWalter Pernkopf / picturedesk.co
Pietro und Sarah Lombardi, Sänger
Sängerin Sarah LombardiPatrick Hoffmann/WENN.com
Sängerin Sarah Lombardi
Wird Sarah noch lange in dem großen Haus leben?5623 Stimmen
2182
Bestimmt! Ohne Pietro wird sie sich dort sicher wohler fühlen.
3441
Niemals! Dafür hat sie zu viele schlechte Erinnerungen daran.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de