Knapp 10 Millionen Menschen – so viele likten Beyoncé Knowles' Instagram-Pic, mit dem sie ihre Schwangerschaft verkündete. Die Sängerin und ihr Ehemann, Rapper Jay-Z (47) erwarten Zwillinge. Das Geschlecht ihrer Kids halten die zukünftigen Dreifach-Eltern noch unter Verschluss – bis jetzt: In einen Interview hat sich B's Papa Mathew (65) nun allem Anschein nach verplappert!

Mathew Knowles erfuhr die freudige Nachricht seiner Tochter, wie der Rest der Welt, über das Internet. Den populären Instagram-Post hieß er gut, wie er gegenüber The Insider verriet: "Das war wirklich klug, dass sie es selbst getan hat und dass die Medien das nicht übernahmen." Der baldige Mehrfach-Großvater freut sich sehr auf den doppelten Familienzuwachs – so sehr, dass er unbedacht das Geschlecht ausplauderte?

"Ich bin extrem stolz auf beide, Jay und sie (Beyoncé, Anm. d. Red.). Und Blue Ivy (5) wird Brüder und Schwestern bekommen. Sie ist jetzt schon aufgeregt", offenbarte der Manager. Bedeutet das etwa, dass Queen B einen Jungen und ein Mädchen erwartet? Laut Mathew selbst: Nein! Er wisse es nicht und habe deshalb von beiden Geschlechtern gesprochen. Einen ertappten Gesichtsausdruck entlockte ihm die Situation dennoch.

Was glaubt ihr? Hat Beyoncés Papa sich hier schlichtweg verplappert? Stimmt in der Umfrage ab!

Beyoncé während ihrer zweiten SchwangerschaftInstagram/ beyonce
Beyoncé während ihrer zweiten Schwangerschaft
Beyoncé und Mathew KnowlesFrank Micelotta/Getty Images
Beyoncé und Mathew Knowles
Beyonce, Jay-Z und Blue Ivy Carter in ItalienMacca / Splash News
Beyonce, Jay-Z und Blue Ivy Carter in Italien
Hat sich B's Papi bezüglich der Zwillings-Geschlechter verplappert?1523 Stimmen
651
Ja, das klingt schon sehr verdächtig.
872
Nein, er hält doch beide Geschlechter offen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de