Schock-Moment für Chrissy Teigen (31)! Das amerikanische Supermodel war am Dienstag im Auto unterwegs, als sie plötzlich von einem Unbekannten gerammt wurde. Dieser beging daraufhin Fahrerflucht. Die Ehefrau von Sänger John Legend (38) hatte allerdings Glück im Unglück: Sie blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon!

Der Zusammenstoß passierte am Abend in Chrissys und Johns Wohnort Los Angeles. Wie E!News berichtete, saß die 31-Jährige auf dem Beifahrersitz des Unfall-Fahrzeugs. Obwohl sich der Crash-Verursacher sofort aus dem Staub machte, konnte er mittlerweile von der Polizei gefasst werden. Chrissy hat den Vorfall glücklicherweise gut überstanden und konnte unbeschadet zu ihrer Familie zurückkehren. Bei Twitter zeigte sich die Beauty überrascht davon, wie schnell der Unfall Schlagzeilen machte: "Ich wurde von einem verrückten Raser gerammt, als ich wenden wollte, und er haute auch noch einfach ab. Es waren aber sofort Polizisten vor Ort. Polizisten, die offenbar mit E! reden. Keine große Sache. Mir geht es gut!"

Chrissy und John wurden im letzten Jahr Eltern einer Tochter. Klein-Luna ist jetzt 10 Monate alt und die beiden planen mittels künstlicher Befruchtung bereits weiteren Nachwuchs. Da sich die Beauty das Geschlecht von Baby Nummer zwei selbst ausgesucht haben soll, steht sie zurzeit heftig in der Kritik.

Im Clip seht ihr, was für ein süßes Mutter-Tochter-Duo Chrissy und Töchterchen Luna sind:

Chrissy Teigen und John Legend bei einem Konzert in HoustonFrazer Harrison/GettyImages
Chrissy Teigen und John Legend bei einem Konzert in Houston
Chrissy Teigen, Töchterchen Luna und John Legend 2017Instagram / johnlegend
Chrissy Teigen, Töchterchen Luna und John Legend 2017
Chrissy Teigen bei der bei der Warner Bros./InStyle Golden Globe Afterparty in Beverly Hills 2017Matt Baron/BEI/Shutterstock / Actionpress
Chrissy Teigen bei der bei der Warner Bros./InStyle Golden Globe Afterparty in Beverly Hills 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de