Die achtjährige Nichte von Britney Spears (35) verunglückte am Sonntag mit ihrem motorisierten Geländefahrzeug auf dem Anwesen der Familie. Seitdem bangen Freunde, Familie und auch Fans um den Gesundheitszustand der kleinen Maddie und schließen das Mädchen in ihre Gebete ein. Jetzt können ihre Angehörigen zumindest vorerst aufatmen: Jamie Lynn Spears' (25) Tochter ist wieder bei Bewusstsein!

"An der Seite ihres Vaters, ihrer Mutter und ihres Stiefvaters erlangte Maddie am Dienstagnachmittag des 7. Februars ihr Bewusstsein zurück", zitierte das People-Magazin das zuständige Polizeirevier in Louisiana. "Sie nimmt ihre Umgebung wahr und erkennt ihre Familienmitglieder, die seit ihrem Unfall rund um die Uhr an ihrem Bett Wache gehalten haben", hieß es in dem offiziellen Statement weiter.

Zuvor sei Maddie an ein Beatmungsgerät angeschlossen worden, das nun erfolgreich entfernt werden konnte. "Sie ist wach und redet. Maddie bekommt immer noch Sauerstoff und wird streng überwacht. Es scheint aber so, als hätte der Unfall keine neuronalen Schäden verursacht", lauteten die weiteren erfreulichen Nachrichten. Das kleine Mädchen war infolge ihres Unfalls mehrere Minuten unter Wasser gefangen, bis sie schließlich von Rettungskräften befreit werden konnte.

Weitere Details zum tragischen Unfall erfahrt ihr in folgendem Video:

Jamie Lynn Spears bei den CMT Music Awards 2015Getty Images
Jamie Lynn Spears bei den CMT Music Awards 2015
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2003Getty Images
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2003
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2002Getty Images
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de