Na, der lässt aber nichts anbrennen. In der zweiten Folge von Der Bachelor versucht Sebastian Pannek (30) die Mädels-Riege näher kennenzulernen – und das beim ersten Gruppendate. Besonders mit einer Kandidatin scheint sich der TV-Junggeselle auf Anhieb wunderbar zu verstehen. Hat der Noch-Single sich etwa schon verguckt?

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Beim gemeinsamen Baseballspiel setzte Rosenanwärterin Viola Kraus (26) alles auf eine Karte – mit ihrer "Dummchen-Masche" kam sie bei dem Jungunternehmer jedenfalls bestens an. ein Augenzwinkern hier, ein verschmitztes Lächeln da – der Kölner demonstrierte sofort: Die Miss-Germany-Anwärterin gefällt ihm. Er zeigte ihr höchstpersönlich und mit viel Körperkontakt, wie man einen richtigen Pitch abliefert. "Es ist schon wichtig, dass du jetzt triffst, ne", verunsicherte Sebastian seine Matchpartnerin absichtlich. Leider funktionierte der eigentliche Scherz tatsächlich.

Viola verfehlte den Ball – und somit eine Chance darauf, das Male-Model besser kennenzulernen. Denn der verbrachte mit den Siegerinnen noch weitere gemeinsame Stunden. "Ich hab sehr mit Viola mitgelitten,dass sie den Ball nicht getroffen hat, weil ich ihr das gegönnt hätte", erklärte Sebastian und wirkte sichtlich enttäuscht. Ob Viola bei so viel Interesse wohl nächste Woche ein Einzeldate bekommt? Was glaubt ihr? Stimmt ab!

Was Rapper Majoe vom diesjährigen Rosenkavalier hält, erfahrt ihr im Clip.

Sebastian Pannek und Viola KrausRTL
Sebastian Pannek und Viola Kraus
Sebastian Pannek mit der weißen RoseDer Bachelor, RTL
Sebastian Pannek mit der weißen Rose
Viola KrausRTL / Marie Schmidt
Viola Kraus
Glaubt ihr, Viola wird das nächste Einzeldate mit dem Bachelor ergattern?1317 Stimmen
727
Ja, er will sie sicher mehr für sich haben.
590
Nein, da gibt es noch so viele andere interessante Frauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de