Wenn die Wohltätigkeitsorganisation American Foundation for Aids Research zu ihrer jährigen amfAR-Gala in New York bittet, türmen sich die Promis auf dem roten Teppich. Naomi Campbell und Paris Hilton (35) schauten vorbei, genauso wie Donatella Versace (61) und Zoe Kravitz (28).

Für besonders viel Sex-Appeal auf dem schwarzen Teppich sorgten wie immer die Victoria's Secret-Engel. Und man muss sagen, dass Heidi Klum (43) ihren brünetten Ex-Kolleginnen stylingtechnisch ein wenig hinterherhinkte. Die Modelmama zeigte sich in einem schwarzen Versace-Dress mit bunten Applikationen und hohem Beinschlitz. Adriana Lima (35) setzte stattdessen auf Transparenz UND Wow-Ausschnitt – sie kam ganz in Schwarz. Engelsgleich, aber nicht wirklich unschuldig in weiß, präsentierte sich hingegen Alessandra Ambrosio (35).

Und dann waren da ja auch noch die beiden GNTM-Schönheiten, die Heidi begleiteten. Auch Scarlett Johansson (32) zeigte sich bei dem Event erstmals öffentlich seit dem Bekanntwerden ihrer Trennung von Romain Dauriac. Warum sie mit ihren Look durchfiel und wie sich Heidis Schützlinge machten, erfahrt ihr oben im Video.

Heidi Klum bei der amfAR-Gala 2017Splash News
Heidi Klum bei der amfAR-Gala 2017
Adriana Lima bei der amfAR-Gala 2017Splash News
Adriana Lima bei der amfAR-Gala 2017
Alessandra Ambrosio bei der amfAR-Gala 2017Splash News
Alessandra Ambrosio bei der amfAR-Gala 2017
amfAR-Gala: Diese Models lassen Heidi Klum alt aussehenSonstige


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de