Jana Wagner bekam am vergangenen Mittwoch keine Rose von Bachelor Sebastian Pannek (30). Die Erzieherin musste ihre Koffer packen, doch die Entscheidung des RTL-Bachelors nahm sie recht entspannt entgegen. Alles nur Schein, wie sie Promiflash kurz nach ihrem Ausscheiden verriet!

"Ich finde, dass ich ziemlich gelassen gewirkt habe, als ich keine Rose bekommen habe. Ich war wie auf Autopilot und konnte nicht wirklich Emotionen zeigen", sagte Jana im Interview. Wenige Stunden später realisierte sie die Wahrheit. "Erst als ich morgens die Augen öffnete, begriff ich, dass dieses Abenteuer nun für mich vorbei ist und wir nicht die Gelegenheit hatten, uns näher kennen zu lernen. Plötzlich flossen dann auch Tränen! Julia schlief neben mir und ich gab mir die größte Mühe, sie durch mein Geheule nicht aufzuwecken", schilderte Jana ihre Emotionen.

Kurz nach ihrem Rauswurf umarmte sie Sebastian noch tapfer und verließ dann die Villa des Bachelors. Dass sie dabei mit den Tränen kämpfen musste, hätten die Zuschauer wohl nicht gedacht. Oder doch? Stimmt im Voting ab.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Sebastian Pannek, RTL-Bachelor 2017RTL / Stefan Gregorowius
Sebastian Pannek, RTL-Bachelor 2017
Bachelor-Girls in Folge 2: Tina Bub (in der Mitte) gegen Kattia Vides (rotes Top)Der Bachelor, RTL
Bachelor-Girls in Folge 2: Tina Bub (in der Mitte) gegen Kattia Vides (rotes Top)
Die 22 Kandidatinnen bei "Der Bachelor" 2017RTL/Tom Clark
Die 22 Kandidatinnen bei "Der Bachelor" 2017
Hättet ihr damit gerechnet, dass Jana doch noch weint?840 Stimmen
437
Ja, das war aller nur Schein am Anfang.
403
Nein, sie wirkte so tough.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de