Heute wird gewählt! Nach fünf Jahren im Amt steht Bundespräsident Joachim Gauck (77) für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung – daher muss ein Nachfolger her. Wer der neue Bundespräsident wird, darüber entscheiden aber nicht nur Politiker. Auch deutsche Promis aus Film, Fernsehen und Sport haben ein Wörtchen mitzureden.

Wenn es um die Wahl des Bundespräsidenten geht, darf ein bisschen Glanz und Glamour nicht fehlen – schließlich geht es um die Nummer eins im Staat. Neben den 630 Bundestagsabgeordneten sitzen genauso viele Wahlleute aus den Bundesländern in der Bundesversammlung. Dazu gehören auch einige, teilweise überraschende, prominente Gesichter: Denn wer hätte gedacht, dass YouTuber Julien Bam (28) und Travestiekünstlerin Olivia Jones (47) an der Entscheidung teilhaben dürfen? Auch Comedian Carolin Kebekus (36), Komiker Hape Kerkeling (52), Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß (32), Schauspielerin Veronica Ferres (51) und Fußball-Bundestrainer Joachim Löw (57) stimmen mit ab.

Ins Rennen geht übrigens, neben vier anderen Kandidaten, der ehemalige TV-Richter Alexander Hold (54). Große Chancen auf das Amt des Bundespräsidenten wird er aber vermutlich nicht haben. Der Favorit ist Frank-Walter Steinmeier (61): Die Wahl des Ex-Außenministers, der als gemeinsamer Kandidat von SPD, CDU und CSU antritt, gilt als so gut wie sicher. Aber wer weiß, wo die Promis heute ihr Kreuzchen setzen...

Joachim Löw, Natalia Wörner und Heiko Maas bei der Wahl zum BundespräsidentenSteffi Loos/Getty Images
Joachim Löw, Natalia Wörner und Heiko Maas bei der Wahl zum Bundespräsidenten
Alexander Hold, seine beiden Söhne und Ehefrau PiaHannes Magerstaedt/Getty Images
Alexander Hold, seine beiden Söhne und Ehefrau Pia
Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer beim Deutschen Fernsehpreis 2017Andreas Rentz / Getty Images
Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer beim Deutschen Fernsehpreis 2017
Carolin Kebekus, ComedianFlorian Ebener/Getty Images
Carolin Kebekus, Comedian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de