Huch, ist die nackt? So sieht es zumindest auf den ersten Blick aus. Die britische Sängerin Charli XCX (24) sorgte mit ihrem mutigen Auftritt bei der diesjährigen Grammy-Party in Los Angeles für ordentlich Blitzlichtgewitter.

Dass die Musikerin kein Problem mit Freizügigkeit hat, bewies sie wieder einmal auf der Warner Music Group Grammy Party am vergangenen Sonntag. Das Outfit der "After The Afterparty"-Interpretin machte auf den ersten Blick den Eindruck als würde die Songwriterin lediglich in Unterwäsche auf dem Red Carpet posieren. Allerdings fällt bei genauerem Hinschauen auf, dass Charli doch ein Dress trägt: Bei dem schwarze Spitzen-BH und Slip handelt es sich lediglich um einen Aufdruck. Provokant oder cool? Was haltet ihr von dem "Unterwäsche"-Kleid? Stimmt am Ende des Artikels darüber ab.

Zu der glamourösen Grammy-Verleihung wählte die Sängerin dann eine etwas edlere Fashion-Variante. In einem schulterfreien Traum aus Rot machte die 24-Jährige eine sehr gute Figur. Das Vivienne-Westwood-Dress kombinierte sie mit knallroten Pumps und gleichfarbigen Fingernägeln. Insbesondere ihr Dekolleté war ein echter Hingucker! Charli selbst verglich sie an diesem Abend mit einem WhatsApp-Emoji: "Wäre ich ein Smiley, dann wäre ich die tanzende Frau im roten Kleid", verriet sie gegenüber Entertainment Tonight.

Mehr zu den Grammy-Outfits dieses Jahr, erfahrt ihr hier:

Charli XCX, britische SängerinTony DiMaio / Splash News
Charli XCX, britische Sängerin
Charli XCX bei der Warner Music Group Grammy Party in Los AngelesTony DiMaio / Splash News
Charli XCX bei der Warner Music Group Grammy Party in Los Angeles
Charli XCX bei den 59. Grammy Awards in Los AngelesSplash News/ AXELLE WOUSSEN/Bauergriffin.com
Charli XCX bei den 59. Grammy Awards in Los Angeles
Was haltet ihr von Charli XCXs "Unterwäsche"-Kleid?1104 Stimmen
315
Richtig cool! Ist mal was anderes!
789
Total daneben! Hat für mich nichts mit Mode zutun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de