Es ist ein trauriger Tag für Ricki Lake! Die Schauspielerin ist unter anderem mit ihrer Rolle der Schwester von Kevin James (51) in King of Queens bekannt geworden. Heute nun wurde bekannt, dass ihr Ex-Mann überraschend verstarb.

Rickis Privatleben ging in den letzten Jahren durch Höhen und Tiefen. 2012 heiratete sie Christian Evans, doch nur gut zwei Jahre später gab das Paar wieder die Trennung bekannt. Auf Instagram gab die 48-Jährige jetzt bekannt, dass ihr Ex gestorben sei: "Schweren Herzens muss ich mitteilen, dass mein geliebter Seelenverwandter Christian Evans von uns gegangen ist. Er erlag seinem lebenslangen Kampf mit seiner bipolaren Störung." Genaue Angaben zu seiner Todesursache machte sie nicht.

Trotz Trennung war das Verhältnis von Ricki und dem Schmuckdesigner offenbar noch immer durch tiefe Verbundenheit geprägt: "Ich bin ein besserer Mensch, weil ich ihn kannte und die letzten sechseinhalb Jahre meines Lebens mit ihr verbrachte. Er war ein Mann der Liebe und was heute mein gebrochenes Herz heilt, ist es zu wissen, dass er nun endlich seinen Frieden hat und sein Geist frei ist."

Ricki Lake und Christian Evans am LAX FlughafenWENN.com
Ricki Lake und Christian Evans am LAX Flughafen
Ricki Lake & Christian EvansFayesVision/WENN
Ricki Lake & Christian Evans
Ricki LakeJoseph Marzullo/WENN
Ricki Lake


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de