Oh, oh! Gibt es etwa Ärger im Paradies? Eigentlich sollen ja Pop-Diva Jennifer Lopez (47) und der kanadische Rapper Drake (30) seit Ende Dezember auf Wolke sieben schweben. Doch den Valentinstag feierte das frischgebackene Liebespärchen getrennt voneinander – der Musiker sogar mit ziemlich attraktiver Begleitung.

Statt mit JLo den Tag der Liebe zu verbringen, hat der Rapper ein ziemlich heißes Doppel-Date. Mit den attraktiven Zwillingen dinierte Rihannas (28) Ex-Freund in London, wie Daily Mail Online berichtet. Bei den Girls handelt es sich um die schwedischen Models Elizabeth und Victoria Lejonhjärta, die bereits im vergangen Jahr in Drakes Kurzfilm "Please Forgive Me" mitspielten. Dass es sich bei diesem Abendessen allerdings um kein romantisches Rendezvous handelte, scheint auf der Hand auf zu liegen: Lässige Kleiderauswahl, ein Kumpel des 30-Jährigen komplimentierte das Vierergespann und verlassen wurde die Location in getrennten Autos.

Es scheint also alles im Lot zu sein bei Jen und dem "Hotline Bling"-Interpreten. Vor wenigen Tagen bei den 59. Grammy Awards schwärmte die Zweifach-Mama auch noch in den höchsten Tönen von dem Kanadier: "Wir haben gemeinsam einen Song gemacht. Wir hängen zusammen rum. Wir verbringen eine großartige Zeit zusammen. Er ist einfach toll. Ich habe so viel Liebe für diesen Mann übrig", gab sie offen und ehrlich gegenüber dem US-amerikanischen Fernsehsender E! Entertainment zu. Dass Drake übrigens weder die edle Musikveranstaltung, noch den Valentinstag an Jennifers Seite verbringen konnte, hat einen einfachen Grund: Er hält sich aktuell für seine Tour in Großbritannien auf.

Welche deutsche Promi-Lady JLo in Sachen Po bald Konkurrenz machen könnte, erfahrt ihr hier:

Drake und Jennifer LopezInstagram – jlo
Drake und Jennifer Lopez
Elizabeth und Victoria LejonhjärtaInstagram/ champagnepapi
Elizabeth und Victoria Lejonhjärta
Jennifer Lopez, SchauspielerinChristopher Polk/Getty Images for NARAS
Jennifer Lopez, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de