Serien-Premiere für Schauspiel-Star Matthias Schweighöfer (35). Bis jetzt kennt man ihn vor allem aus deutschen Kinoschlagern wie "Kokowäh", "Friendship!" oder "Keinohrhasen". Doch nun spielt er nicht nur zum ersten Mal eine Serien-Hauptrolle, sondern hat sein Debüt auch selbst produziert. "You Are Wanted" heißt der Hacker-Thriller. In über 200 Ländern werden Schweighöfer und Co. zu sehen sein. Im Promiflash-Interview erzählt er, welche Synchronisation er besonders lustig findet!

Auch wenn "You Are Wanted" bereits abgedreht ist, ist die Arbeit für Matthias Schweighöfer noch nicht erledigt: "Das ist toll, ich habe gerade die ganzen Synchronisationen bekommen, für Frankreich, für Spanien, für England und Amerika." Erst wenn diese abgenommen sind, kann die Serie am 17. März auf Amazon Prime Video an den Start gehen. Bei der Durchsicht ist dem 35-Jährigen eine Fassung besonders im Gedächtnis geblieben: "Am lustigsten ist Italienisch, da musste ich sehr lachen. Das ist sehr, sehr komisch." Mamma Mia, bei diesem Sprechtempo kann Matthias bestimmt nicht mithalten.

Zumindest würde er dabei wohl genauso aus der Puste geraten wie bei seinem Wettlauf mit einer Pferdekutsche. Wie das aussieht, seht ihr im Video am Ende des Artikels.

Matthias Schweighöfer in BerlinRalf Succo/WENN.com
Matthias Schweighöfer in Berlin
Matthias Schweighöfer auf der "Ein Herz Für Kinder Gala 2016" in BerlinClemens Bilan/Getty Images
Matthias Schweighöfer auf der "Ein Herz Für Kinder Gala 2016" in Berlin
Matthias Schweighöfer im September 2016 bei einer Veranstaltung in BerlinPatrick Hoffmann/WENN.com
Matthias Schweighöfer im September 2016 bei einer Veranstaltung in Berlin
Schweighöfers neue Serie: Über diese Synchro muss er lachen!Ralf Succo/WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de