Wenn das keine Ansage ist! Vor 12 Jahren stieg Schauspieler Raphaël Vogt bei GZSZ aus. Einen Serientod musste "Nico", den er neun Jahre lang verkörperte, nicht verkraften. Stattdessen zog er mit seiner Serienfreudin Julia Blum, gespielt von Yvonne Catterfeld (37), nach London. Gegenüber Promiflash erzählte der Berliner Schauspieler jetzt, dass er sich unter bestimmten Voraussetzungen eine Rückkehr zur erfolgreichsten deutschen Soap vorstellen könne!

Raphaël stellte dazu klar: "Also, wenn dann müsste das wirklich auch eine Geschichte sein, die etwas in sich hat." Einfach nur, um wieder dabei zu sein, würde er es nicht machen. Was ihm da wohl vorschwebt? "Es müsste ein Bruch sein zu früher, da müsste eine Entwicklung dabei sein." Mal schauen, ob die Drehbuchautoren der beliebten Serie darauf reagieren! Mit überraschenden Wendungen und Schicksalsschlägen kennen sie sich bestens aus. Verrückte Stories sind schließlich Teil des Erfolges einer Soap.

Inzwischen arbeitet der sympathische Schauspieler für zahlreiche andere Produktionen und ist auch als Synchronsprecher im Einsatz. Außerdem schlägt sein Herz für Kampfsport – er organisiert in diesem Bereich sogar Sport-Events. Viel Zeit für GZSZ-Dreharbeiten bliebe da wohl nicht.

Unter welchen Bedingung würde denn Ex-Kollegin Maike von Bremen (35) wieder zu GZSZ zurückkehren? Das verrät sie im Video!

Wolfgang Bahro und Raphael Vogt 2016 auf der BerlinaleAEDT/WENN.com
Wolfgang Bahro und Raphael Vogt 2016 auf der Berlinale
Raphaël Vogt beim MMA mit Wolf MenningerPrivat | Raphael Vogt
Raphaël Vogt beim MMA mit Wolf Menninger
Raphaël Vogt und Nina BottRTL
Raphaël Vogt und Nina Bott
Würdet ihr euch über ein Serien-Comeback von Raphaël Vogt freuen?1346 Stimmen
862
Klar, das wäre einfach super
484
Nein, sein Seriencharakter ist schon zu lange nicht mehr bei GZSZ, wäre jetzt komisch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de