Hatten die beiden einfach zu wenig Zeit füreinander? Nach zwölf Monaten beendet Cheyenne Pahde (22) ihre Beziehung zu Fußballer Daniel Engelbrecht. Zeit um die Trennung zu verdauen scheint der Alles was zählt-Star nicht mehr zu benötigen. Im Gespräch mit t-online.de erklärte die 22-Jährige bereits: "Ich bin Single. Mir geht es wahnsinnig gut dabei." Weshalb die Liebe zu dem Sportler ein Ende fand, verriet Cheyenne allerdings nicht. Lag es vielleicht an der Fernbeziehung? Die Ex-Verliebten verbrachten lediglich die Wochenenden miteinander.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de