Jetzt sind also beide Pahde-Twins wieder zu haben. Nach Valentinas (22) Trennung von Raúl Richter (30) aktualisierte nun auch ihre Schwester ihren Beziehungsstatus. Schon lange gab es keine gemeinsamen Bilder von Cheyenne (22) und ihrem Kicker-Freund Daniel Engelbrecht mehr. Jetzt machte sie es offiziell: Die zwei haben sich nach einem Jahr Beziehung getrennt.

Die AWZ-Darstellerin bestätigte das Liebes-Aus jetzt in einem Interview mit t-online.de. "Ich bin Single. Mir geht es wahnsinnig gut dabei. Ich bin jemand, wenn ich mich für etwas entscheide, dann mache ich das auch, weil ich ein gutes Gefühl dabei habe. Ich lebe mein Leben und bin eh gerade total eingespannt", zeigte sich Cheyenne relaxt. Die Schauspielerin und der TSV-Steinbach-Spieler hätten sich im Guten getrennt.

Das Leben als Single soll der hübschen Blondine bislang auch gut bekommen: "Ich habe sehr viel Ablenkung durch meine Familie, meine Freunde und meinen Job. Ich freue mich jetzt einfach total auf das, was kommt", erklärte die 22-Jährige. Und das ist die Teilnahme bei Let's Dance, die sie momentan auch vollends in Anspruch nehme. Montags bis mittwochs sei sie am Set von "Alles was zählt" beschäftigt, an den Abenden sowie donnerstags und freitags trainiere sie ausschließlich für die Tanz-Show. Nur am Samstag habe sie Freizeit. "Sonntag werde ich dann wieder trainieren. Dann geht es wieder von vorne los", offenbarte Cheyenne weiter.

Cheyenne Pahde und Daniel EngelbrechtFacebook/ Cheyenne Pahde
Cheyenne Pahde und Daniel Engelbrecht
Cheyenne PahdeInstagram / cheyennepahde
Cheyenne Pahde
Cheyenne PahdeInstagram / cheyennepahde
Cheyenne Pahde


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de