Da staunte Bachelor und Male-Model Sebastian Pannek (30) gestern nicht schlecht! Erst bereitete er den Damen in ihrer Villa ein üppiges Frühstück zu und bekam dabei schon einige ungeschminkte Wahrheiten präsentiert. Später beim Gruppendate stimmte er dann in der Gesprächsrunde das Thema Sex an und erfuhr zu seiner Überraschung: Angeblich hatte noch keine der Ladys je einen One-Night-Stand!

Na, ob der aktuelle Rosenkavalier den Mädels das abgenommen hat? "Ja, beim Thema One-Night-Stand waren sie sich alle einig: Sie hatten natürlich alle noch nie einen", fasste Sebastian den Sex-Talk mit einem ironischen Lachen zusammen. Aber das war noch nicht alles, was die Bachelor-Beautys preisgaben. Clea-Lacy (25), Erika (25) und Viola (26) stellten in der Dating-Runde klar: Küssen beim ersten Date sei für sie ein No-Go. Als es um außergewöhnliche Orte für Schäferstündchen ging, äußerten sich lediglich Janika (28) und Sebastian offen. Für sie sei die spannendste Location bisher ein Auto gewesen, für ihn der Outdoor-Bereich einer Hotelanlage.

Ähnlich harmlos wie bei den Intim-Beichten ging es bisher auch in der aktuellen Staffel zu: Noch keinen einzigen Kuss konnte Junggeselle Sebastian in den ersten vier Folgen verbuchen – zumindest nicht vor den Kameras. Mal schauen, ob er in der zweiten Halbzeit der Kuppel-Show mehr Gas gibt. Die Kandidatinnen können sich jetzt zumindest auf einiges gefasst machen. Immerhin gestand er beim Gruppendate, seine Vorliebe beim Sex sei "oft".

Auch in der vierten Folge polarisierte Viola wieder mit ihrem Verhalten. Im Video verrät sie, was ihr Traummann mitbringen sollte, um bei ihr zu punkten.

Sebastian Pannek und Alesa Music im Bachelor-TheaterDer Bachelor, RTL
Sebastian Pannek und Alesa Music im Bachelor-Theater
Die Bachelor-Mädels beim Frühstück mit Sebastian PannekDer Bachelor, RTL
Die Bachelor-Mädels beim Frühstück mit Sebastian Pannek
Sebastian Pannek, der Bachelor 2017Der Bachelor, RTL
Sebastian Pannek, der Bachelor 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de