Sie hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Jutta Winkelmann (✝67), Hippie-Ikone und enge Freundin von Rainer Langhans (76), starb mit 67 Jahren. Die Autorin und Regisseurin trotzte der schweren Krankheit mehrere Jahre, musste sich aber schließlich geschlagen geben. Das Ende soll sie sogar kommen gesehen haben.

Ihr enger Freund, Ex-Dschungelcamper und Kommune-1-Bewohner, sprach mit Bild Online über seinen großen Verlust. "Vor vier Tagen hat Jutta das letzte mal gesprochen. Sie sagte: 'In vier Tagen werde ich gehen'. Sie hat Recht behalten. Sie hatte sich mich als Begleiter für ihren Weg in ihr neues Dasein gewünscht", berichtete er. Dabei sei Jutta bis zum Schluss stark gewesen. "Es war ein bewusstes Sterben. Sie wollte nicht von Schmerzmitteln betäubt den Weg in ein neues Sein gehen. Sie bestand auf diesen Moment der Klarheit, wenn es so weit ist", fuhr er fort.

Die Hippie-Ikone wurde gemeinsam mit Zwillingsschwester Gisela Getty zu einem bekannten Gesicht der 68er-Bewegung. 2013 erfuhr die Öffentlichkeit von ihrer Knochenkrebs-Erkrankung. Laut Rainer Langhans soll sie im Kreise ihrer Familie verstorben sein.

Gisela Getty, Rainer Langhans und Jutta Winkelmann 1991 in MarlArndt, Marco / action press
Gisela Getty, Rainer Langhans und Jutta Winkelmann 1991 in Marl
Hippie-Ikone Jutta WinkelmannGaluschka, Horst / action press
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann
Die Zwillinge Gisela Getty und Jutta Winkelmann 2008 in BerlinSean Gallup / Getty Images
Die Zwillinge Gisela Getty und Jutta Winkelmann 2008 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de