Auch eine Präsidententochter hat Urlaub verdient. Während ihre Eltern, Barack (55) und Michelle Obama (53) gerade am Strand entspannen, ging es für Malia Obama (18) in die Berge. In den Luxus-Ski-Ort Aspen um genau zu sein. Zusammen mit Freunden verbrachte sie ein verlängertes Wochenende im Winterurlaub. Und Malia war nicht die Einzige in ihrer Clique, die berühmte Eltern hat.

Im "Cloud Nine Alpine Bistro" ließ es sich die Runde gut gehen. Mit dabei waren laut Bild zum Beispiel die drei Kinder von Filmproduzent Steve Tisch (unter anderem "Forrest Gump" und "Das Streben nach Glück"): Elizabeth, Holden und Zachary. Zur Clique gehört auch Diane von Furstenbergs Enkel Tassilo. Zudem zählen Brautmoden-Designerin Monique Lhuillier und Unternehmertochter Audrey Kotick (Papa Robert gehört der Computer- und Videospielekonzern "Activision Blizzard") zum prominenten Freundeskreis.

Vor ihrem Studium an der Havard University in Cambridge gönnte sich Malia also noch ein bisschen Spaß. Für ihre weitere Ausbildung wählte die 18-Jährige übrigens dieselbe Universität, an der auch schon ihre Eltern den Abschluss machten. Sieht also ganz danach aus, als würde Tradition im Hause Obama großgeschrieben werden.

Wie sich Barack Obama bei seinem letzten Weihnachtsfest als US-Präsident gab, seht ihr im Video!

Malia Obama bei einer Veranstaltung 2017Pool / Getty Images
Malia Obama bei einer Veranstaltung 2017
Malia und ihr Papa Barack Obama 2016Zuma Wire / ActionPress
Malia und ihr Papa Barack Obama 2016
Malia mit ihren Eltern Michelle und Barack ObamaZuma Wire / ActionPress
Malia mit ihren Eltern Michelle und Barack Obama


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de