Diesen Besuch beim Piercer hätte sich Noah Cyrus (17) vielleicht lieber noch einmal überlegt. Die kleine Schwester von Miley Cyrus (24) ließ sich jetzt einen Ring durch die Nasenscheidewand stechen – und litt dabei offensichtlich schreckliche Qualen: "Auuaua! Mamaaaaa! Ich will es doch nicht mehr machen!" Letztendlich gelang es der Sängerin, die Zähne zusammenzubeißen und die Prozedur über sich ergehen zu lassen. Dem schmerzverzerrten Gesicht nach zu urteilen, fiel das Noah allerdings nicht leicht.

"Maaaamaaa!": Noah Cyrus leidet Höllenqualen beim PiercerInstagram/noahcyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de