Umstylings kennt man ja eher aus Germany's next Topmodel und nicht von DSDS. Trotzdem kann Dieter Bohlen (63) es nicht mehr mit ansehen: Kandidat Alexander Jahnke (29) hat zu viele Haare auf dem Kopf. Da greift Dieter einfach mal selbst zur Schere!

Eigentlich ist Alex in Dubai am Strand, um mit Oliver Schmidt (37) und Alexandros Liopiaris (26) gemeinsam Nickelbacks Hit "Gotta Be Something" zu rocken. Doch Dieter hat große Umstyling-Pläne. Und nicht etwa für Kunstblut-Fan Oli, sondern für den 29-Jährigen mit der Zottelfrisur. "Hat mal wer eine Schere für mich?", fragt Dieter, als er die Friese sieht. "Machen wir das wie Heidi Klum (43)!" Das kündigt der Hit-Gigant noch an, während er durch den Sand auf Alex zustapft. Und dann heißt es tatsächlich: Schnipp, schnapp, Haare ab! Beherzt werkelt Dieter ein bisschen an Alex Haaren rum, lässt aber freundlicherweise den Pony (und viel vom Rest der Haare) noch dran.

Die neue Frisur scheint dem Sachbearbeiter aus Sehnde Glück gebracht zu haben. Denn er ist als einziger weiter und musste dafür nur ein paar Haare lassen. Auf dem Weg zum Recall gibt es sogar ermunternde Worte von Juror Dieter: "Du hast eine wahnsinnig tolle Ausstrahlung. Und du kannst Hits singen. Du bist irgendwie ein geiler Typ." Wie findet ihr Alex, hat er das Zeug zu Deutschlands neuem Superstar?

Diese Folge war auch Menderes (32) wieder zu sehen! Was er zu seinen DSDS-Auftritten sagt, könnt ihr im Video unten sehen. Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Marie Wegener in der 1. Mottoshow von DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Marie Wegener in der 1. Mottoshow von DSDS
Dieter Bohlen, DSDS-Chefjuror
Mathis Wienand/Getty Images
Dieter Bohlen, DSDS-Chefjuror
Glaubt ihr Alex hat das Zeug zum DSDS-Gewinner?1363 Stimmen
584
Total, mit dieser Frisur, was kann da schief gehen?
779
Naja, mal sehen, wie er sich in den weiteren Sendungen macht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de