Große Sorge um Harry Potter-Darsteller! Jim Tavaré (54), der in "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" die Rolle von "Zum tropfenden Kessel"-Wirt Tom spielte, wurde bei einem Autounfall schwer verletzt: Er brach sich seinen Hals und seine Lunge wurde punktiert. Jetzt verriet seine Frau, wie schlimm es um den Schauspieler steht!

Ehefrau Laura schockierte Fans, indem sie die schlimme Nachricht mit einem Facebook-Foto des schwer verletzten Jim mitteilte. Dazu schrieb sie: "Da jetzt die Familie informiert wurde, bat mich Jim, euch allen mitzuteilen, dass er gestern in einen schwerwiegenden Autounfall verwickelt war, ein Frontalzusammenstoß." Ihr Mann befände sich zurzeit in einem schlimmen Zustand auf der Intensivstation. Jim wurden beim Unfall sein Hals, 15 Rippen, das Brustbein und sein linkes Bein gebrochen sowie seine Lunge punktiert. Dennoch zeigte sich der Schauspieler kämpferisch und streckt auf dem Foto den Daumen nach oben!

Fans des 54-Jährigen zeigen sich betroffen und äußern ihr Mitgefühl für den Schauspieler. So schrieb ein User: "Schicke dir viel Liebe und die Tatsache, dass es einen Daumen hoch gibt, muss ein positives Zeichen sein."

Filmplakat "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"Everett Collection/ActionPress
Filmplakat "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"
Jim Tavaré, SchauspielerFacebook / Jim Tavaré
Jim Tavaré, Schauspieler
Jim Tavaré (r.) mit John Henry Richardson in "The Cursed Man"Everett Collection/ActionPress
Jim Tavaré (r.) mit John Henry Richardson in "The Cursed Man"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de