Er hat es wieder getan: Zum sage und schreibe 14. Mal ist Menderes (32) in diesem Jahr im Casting vor die berühmte DSDS-Jury getreten und heimste dreimal "Ja" ein. Im Recall in Dubai wollte der Dauerkandidat eigentlich weiter auf der Erfolgswelle schwimmen, doch konnte Menderes seinen alten Bekannten Dieter Bohlen (63) überzeugen?

Auweia, das ist voll in die Hose gegangen! Mit dem Song "Auf uns" von Andreas Bourani (33) wollte Menderes um den Einzug in die nächste Recall-Runde kämpfen. Schon vorher gab er sich allerdings wenig begeistert: "'Auf uns' ist echt nicht mein Song. Ich nehme es so, wie es kommt. Man muss es so akzeptieren, ich gebe mein Bestes." Und auch vor der Jury war ihm die Nervosität anzumerken: "Ich habe immer Angst. Ich bin auch ein bisschen aufgeregt, wie immer. Wenn ich jetzt wieder scheitern würde, das würde mich eher wieder runter ziehen." Ob ihm diese Angst im Wege stand? Schon nach wenigen Sekunden der Performance war klar: Menderes hat seine Stimme auch dieses Mal nicht unter Kontrolle. Nicht zuletzt deswegen brach Dieter höchstpersönlich den Auftritt ab: "Deine Stimmbänder sind eher so Stolperdrähte. Deine Stimme klingt so dünn. Gesanglich ist das nicht doll."

Armer Menderes. Denn nicht nur von Dieter, sondern auch von den restlichen Jurymitgliedern hagelte es mäßige Kritik: "Ich glaube das reicht nicht", merkte Michelle (45) an, Kollegin Shirin David (21) fügte hinzu: "Du warst gar nicht drin". Zu viel für den sensiblen Sänger. Tränen kullerten über seine Wangen. Ob der 32-Jährige nach dieser Kritik seine DSDS-Karriere für beendet erklärt? Dieter scheint sich sicher zu sein: "Wir sehen uns nächstes Jahr. Du weißt, ich hab' dich lieb." Na dann, bis 2018 Menderes.

Menderes bei DSDS in DubaiRTL / Stefan Gregorowius
Menderes bei DSDS in Dubai
H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen (v.l.) bei "Deutschland sucht den Superstar"Stefan Gregorowius / RTL
H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen (v.l.) bei "Deutschland sucht den Superstar"
Menderes bei den Echos in Berlin 2016Getty Images/Getty Images
Menderes bei den Echos in Berlin 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de