Wer denkt, dass Melina Budde nach ihrem GNTM-Aus in der aktuell ausgestrahlten Folge der Model-Show in der Versenkung verschwindet, irrt: Die Model-Anwärterin und Styling-Verrückte verkündete gerade in einem Social-Media-Video, dass es für sie jetzt erst richtig losgehe.

Auch wenn Melina gerade erst bei Germany's next Topmodel rausgeflogen ist: Ihr Facebook-Video auf der offiziellen Seite der TV-Show hätte nicht optimistischer sein können! "Das war der Startschuss: Ich habe jetzt richtig gemerkt, dass ich das will", verriet sie und ergänzte zur Freude ihrer Fans, wie es denn jetzt weitergehen soll: "Ich werde auch versuchen, ob ich ein bisschen in die Richtung Make-up-Artistin, Hair-Stylistin gehe. Ich würde das unglaublich gern kombinieren [...], dass ich halt bei 'nem Shooting 'nen Make-up-Job bekomme, bei einem Make-up-Job ein Shooting", so Melina voller Begeisterung.

Das Transgender-Model wolle aber den Fokus fürs Erste auf seine Model-Karriere legen. Ebenso nicht vernachlässigen möchte die 19-Jährige ihr Instagram-Profil, beziehungsweise ihre Influencer-Aktivitäten im Allgemeinen. Auch ein Ortswechsel stehe an, ließ Melina im Video verlauten: Demnächst ziehe sie nach Berlin. Dort warten sicher viele spannende Projekte!

Welchen Rat GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo (20) den Kandidatinnen gibt, erfahrt ihr im Video. Stimmt darunter ab, ob ihr Melina lieber vor oder hinter der Kamera sehen möchtet!

Melina Budde beim Posieren auf ihrem privaten Instagram-AccountInstagram / melinabudde
Melina Budde beim Posieren auf ihrem privaten Instagram-Account
Melina Budde mit schönen NägelnInstagram / melinabudde
Melina Budde mit schönen Nägeln
Ex-GNTM-Teilnehmerin MelinaInstagram / melinabudde
Ex-GNTM-Teilnehmerin Melina
Wo wollt ihr Melina lieber sehen – vor oder hinter der Kamera?1180 Stimmen
401
Lieber als Model. Sie ist nicht nur schön, sondern hat auch mega viel Talent!
779
Lieber als Hair- und Make-up-Artistin, sie hat so coole Styling-Ideen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de