Er feiert das Leben – und die Liebe! Vor einem Jahr verletzte sich Erfolgs-DJ Paul van Dyk (45) bei einem Bühnenunfall schwer, als er von einem Podium fiel und sechs Meter in die Tiefe stürzte. Nun ist er wieder vollends fit und hat allen Grund zum Feiern: Er hat seine Freundin Margarita Morello geheiratet!

Wie Bild Online berichtet, habe der 45-Jährige seiner Freundin Margarita vergangenen Samstag, am 11. März, in der kolumbianischen Hafenstadt Cartagena das Ja-Wort gegeben. Auf Twitter verkündete er selbst die freudigen Neuigkeiten. Der DJ teilte ein Foto von sich und seiner Liebsten und erklärte: "Der glücklichste Tag unseres Lebens." Der Berliner stellte die südamerikanische Designerin vor rund zwei Jahren öffentlich als die Frau an seiner Seite vor und machte nun überglücklich Nägel mit Köpfen.

Nach seinem schweren Unfall im Februar letzten Jahres lag der Musiker tagelang ohne Bewusstsein im Krankenhaus. Schon in früheren Interviews äußerte er sich dankbar über die Unterstützung seiner Freundin, die ihm damals die Kraft gegeben habe, am Leben zu bleiben und zu kämpfen. Die kommenden Zeiten dürfte das frisch getraute Ehepaar also in vollen Zügen genießen!

Paul van Dyk im April 2011 in Kalifornien
Getty Images
Paul van Dyk im April 2011 in Kalifornien
Paul van Dyk vor der Berliner Mauer, 2009
Getty Images
Paul van Dyk vor der Berliner Mauer, 2009
Paul van Dyk im September 2011 in Las Vegas
Getty Images
Paul van Dyk im September 2011 in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de