Camila Cabello (20) wurde mit der Girlband Fifth Harmony berühmt. Im Dezember 2016 stieg sie dort aus und verfolgt nun eine Solo-Karriere. Ein Grund für den Ausstieg der jungen Sängerin war, dass sie und ihre Bandkolleginnen viel zu früh sexualisiert wurden. Camila hatte aber auch mit psychischen Problemen zu kämpfen, wie sie jetzt offenbarte!

Die 20-jährige Musikerin habe von Ende 2015 bis Anfang 2016 an Zwangsneurosen gelitten, verriet sie gegenüber dem Magazin Latina. "Ich hatte schreckliche Zwangsstörungen und es geriet völlig außer Kontrolle", sprach Camila ganz offen über ihre Krankheit. Sie sei in dieser Zeit mit einem schnellen Herzschlag und mit negativen, aggressiven und zwanghaften Gedanken aufgewacht. "Ich war so in meinem Kopf gefangen, und ich wusste nicht, was passierte", erinnerte sich die Sängerin.

Camila hat einen Weg aus der tückischen Krankheit gefunden. Sie habe viele Bücher über die Krankheit gelesen und es habe ihr geholfen, die Krankheit zu verstehen, erzählte sie. Sie habe außerdem herausgefunden, dass die Gedanken, die sie hatte, nicht real waren. Eines hat die Sängerin, der es heute viel besser gehe, durch ihre Krankheit gelernt: "Manchmal musst du dich daran erinnern, dich etwas zu bremsen und auf dich selbst aufzupassen."

Welche deutsche Promi-Dame dieses Jahr mit ihrer psychischen Krankheit für Furore sorgte, erfahrt ihr im Video:

Camila Cabello in Los AngelesFayesVision/WENN.com
Camila Cabello in Los Angeles
Camila Cabello in New YorkTheo Wargo/Getty Images
Camila Cabello in New York
Camila Cabello bei den Kid's Choice Awards 2016FayesVision/WENN.com
Camila Cabello bei den Kid's Choice Awards 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de