Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) haben es mit ihrem "Gosling-Gate" bis nach Hollywood geschafft. Der Auftritt von Ludwig Lehner als Double von Ryan Gosling (36) bei der Goldenen Kamera brachte jetzt sogar US-Talkshow-Moderator Conan O'Brien (53) ziemlich ins Grübeln: "Vielleicht wurde auch ich reingelegt?“

Er checkte in seiner Late-Night-Sendung nochmal alle Auftritte des "La La Land"-Schauspielers, um sicherzugehen, dass er nicht auch schon einem Doppelgänger auf den Leim gegangen ist. Der "Crazy, Stupid, Love"-Darsteller war nämlich schon öfter zu Gast beim 58-Jährigen. Scherzhaft zeigte der Talkmaster in einem Clip, dass er schon mit zahlreichen Fake-Ryans Interviews geführt hatte. Die Darsteller sahen dem Original – im Gegensatz zu Ludwig – aber herrlich unähnlich. Zum Schluss setzte Conan dem Circus HalliGalli-Prank noch einen drauf: Ein Hund mit Perücke stellte sich als Ryan Gosling den Fragen des Moderators. Die Macher der Sendung inszenierten als Einspieler sogar eine Filmszene, in der der Vierbeiner mit einer Waffe cool um sich schießt – genau wie Ryan Gosling im Film "Gangster Squad".

Der Seitenhieb auf die Produzenten der deutschen Preisverleihung ist gelungen. Dass denen der Fake-Ryan überhaupt nicht aufgefallen ist, überraschte Conan. Er machte sich über die Verantwortlichen lustig und behauptete: "Ich denke, sogar ich sehe Ryan Gosling ähnlicher."

Habt ihr Lust auf den Ryan-Hund und die anderen gelungenen Doubles? Dann klickt euch hier zum Viedo.

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-UmlaufGetty Images Europe
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
Conan O'Brien, FernsehmoderatorAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Conan O'Brien, Fernsehmoderator
Conan O'Brien bei den Emmy-Awards 2008Nikki Nelson/ WENN
Conan O'Brien bei den Emmy-Awards 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de