Was für ein mutiges Kerlchen! Während seines Besuchs in Neuseeland wagte Teenie-Schwarm Justin Bieber (23) den Absprung: Bei einem Bungee-Jump stürzte er sich über 100 Meter in die Tiefe! Stolz teilte der "Love Yourself"-Interpret ein Video davon auf Facebook und Instagram. Das wurde von seinen Fans gebührend gefeiert. "Du bist so mutig", "Das ist einfach der Wahnsinn" oder "Du bist so ein krasser Typ" lauteten einige der mehreren tausend Kommentare. Ob er mit dieser tollkühnen Canyon-Swing-Aktion seinen Beliebern imponieren wollte? Nach bösen Pöbeleien und verbalen Attacken sollen so einige nicht allzu gut auf den eingefleischten Bad Boy zu sprechen sein.

Bungee-Jump in Neuseeland: Justin Bieber stürzt in die TiefeSplash News / Facebook


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de