Müssen eingefleischte Fans etwa um die Fortsetzung ihres liebsten Casting-Formates bangen? Am Samstag machte DSDS Schlagzeilen – aber nicht im positiven Sinne: Mit nur 2,84 Millionen Zuschauern gab es die schlechtesten Einschaltquoten seit Beginn der Sendung im Jahr 2002. Bisher konnte wohl auch Jury-Neuzugang Shirin David (21) nicht genug frischen Wind in die 14. Staffel der Show bringen. Wird das einst so beliebte RTL-Format rund um Pop-Titan Dieter Bohlen (63) etwa bald eingestellt? Solche Planspiele gibt es zurzeit nicht, wie RTL auf Anfrage von Promiflash klarstellt: “Aktuell laufen bereits die Bewerbungsaufrufe für die kommende 15. Staffel von DSDS.” Zu den Quoten, die sich nach tollem Staffelstart erst in den vergangenen Wochen sehr negativ entwickelt haben, heißt es beim Sender: "Die aktuelle Quotenentwicklung werden wir im Zuge einer Gesamtbetrachtung nach den Live-Mottoshows, welche am 8. April starten, genau prüfen und entsprechende Learnings ableiten."

Quoten mies: Wird DSDS bald abgesetzt? Jetzt spricht RTL!Ronny Hartmann / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de